Apfelessig

Startseite >

Unsere Produkte>

⯈  Starterkultur

Essig-Starterkultur - die Basis für eine effiziente Essigherstellung

Woraus besteht unsere Starterkultur

Unsere Essig-Starterkultur ist die Basis für eine effiziente Essigherstellung und enthält sehr aktive Essigsäurebakterien sowie selbst gekelterten Apfelmost als Nährmedium für die Essigsäurebakterien.

Starterkultur

Die Starterkultur enstammt dem Produktionsprozess der Essigherstellung in unserem selbst konstruierten Essig-Fermenter und wird zum Zeitpunkt der höchsten Produktivität der Essigsäurebakterien entnommen.

Unsere Essig-Starterkultur eignet sich sowohl für den Einsatz in Essiganlagen mit Temperatursteuerung und kontrollierter Sauerstoffzufuhr als auch für die Verwendung im herkömmlichen Oberflächenverfahren.

Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung des Essigsäuregehaltes eines Essigansatzes in unserem Essig-Fermenter.

Die beobachtete Charge enthielt zehn Liter selbst gekelterten Apfelmost mit einem Alkoholgehalt von etwa sieben Volumsprozent. Diesem Apfelwein wurde ein halber Liter Essig-Starterkultur zugesetzt und unter ständiger Belüftung bei einer Temperatur von etwa 28 °C angesetzt.

Diese Abbildung belegt die Wirksamkeit unseres Essigstarters eindrucksvoll.

Unsere Essig-Starterkultur wird ohne der gallertartigen Essigmutter geliefert, da sich die Essigsäurebakterien in der Starterkultur in Schwebe befinden.

Eine ausführliche Anleitung zur Anwendung der Starterkultur finden Sie in unserem Blog unter Köstlichen Essig selbst herstellen

Unsere Essig-Starterkultur ist derzeit infolge einer Produktionsumstellung leider nicht lieferbar!

Unsere Essig-Starterkultur ist in einer

zuzüglich Versandkosten (Österreich: € 6,90; Deutschland: € 15,90; alle weiteren EU-Länder: € 18,90) erhältlich.

Bestellungen erfolgen am einfachsten per E-Mail durch Klick auf den Link zum gewünschten Produkt oben.

Für allfällige Fragen stehen wir per E-Mail oder

unter der Telefonnummer 0664/61 24 652 gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Bestellung bzw. Ihren Anruf.